Produkt Kopfbild

Seit Jahrzehnten bewährt sich das bekannte glattwandige PVC-Kanalrohr mit seinen hervorragenden Eigenschaften in der Ableitung von Schmutz- und Regenwasser sowohl im privaten wie auch im öffentlichen Bereich. Wir haben uns deshalb entschlossen, dass bewährte glattwandige Kanalrohr als Hochlastkanalrohr weiterzuentwickeln. Mit seinen hervorragenden Eigenschaften bietet es für den Betreiber neben einer hohen Sicherheit vor allem auch wirtschaftliche Vorteile. 

Fakten, die überzeugen:

Das KG-System Coex SN 8 (PVC) im Detail

Glattwandiges Hochlast-Kanalrohr SN 8 (Ringsteifigkeit 8 kN/m² gemäß DIN EN ISO 9969) aus PVC-U, technisch ausgereift und bewährt, mit deutlich verbessertem neuen Sicherheitsdichtring (werkseitig vormontiert). Rohre von DN/OD 110 bis DN/OD 500 und Baulängen von 1000, 3000 und 5000 mm. 

Durch eine glatte Rohrinnenfläche ist das Rohr selbstreinigend. Natürlich ist das Coex SN 8 mit anderen glattwandigen Formteilen kompatibel.

In der Verarbeitung bietet das SN 8 Hochlast-Kanalrohr die bewährten Stärken eines glattwandigen Rohres: Es ist besonders verlegefreundlich, da es einfach und schnell verarbeitet sowie einfach und sicher verbunden werden kann. 

Für das SN 8 Hochlast-Kanalrohr setzen wir ein neuentwickeltes Dichtsystem ein, welches eine universale Nutzung unserer Ostendorf-Qualitätsrohre im Abwassersystem erlaubt. 

Das Rohr ist dank einer hohen Ringsteifigkeit extrem belastbar und auch unter Schwerlastverkehr (SLW 60) sicher. Durch ein neues Dichtsystem ist es zusätzlich dauerhaft dicht, korrosionsbeständig und wurzelfest.

Unsere KG-System PVC Rohre sind auch als Vollwandrohr SN 4 und SN 8 gemäß GRIS Gütezeichen Nr. 175/ Ö-Norm EN 1401-1 erhältlich.

gris logo neu

Materialeigenschaften

Kanalrohre aus Polyvinylchlorid (weichmacherfrei, PVC-U) nach DIN EN 1401-1.

Downloads und weitere Informationen

Im Moment gibt es noch nichts zu sehen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.