Produkt Kopfbild

Ostendorf bietet Trinkwasserdruckrohre aus PE-HD an. Diese werden nach DIN EN 12201 gefertigt und weisen das DVGW-Gütezeichen auf. Die allgemeinen Güteanforderungen ent­sprechen DIN 8075.

Die in der heutigen Rohrproduktion eingesetzten, ver­bess­er­ten Polyethylen-Werkstoffe hoher Dichte (PE-HD) zeichnen sich durch ihre hohe Flexibilität und Beständigkeit aus. PE-HD Rohre besitzen aufgrund ihrer hohen Lebensdauer eine große langfristige Effizienz.

Fakten, die überzeugen:

Das PE Trinkwasserrohr im Detail

Das PE Druckwasserrohr zeichnet sich durch eine hohe chemische Beständigkeit gegenüber Laugen, Salzlösungen und anorganischen Säuren aus. Des Weiteren ist das Material des Rohres physiologisch und toxikologisch unbedenklich.

Besonders das leichte Handling und die Flexibilität des Rohres bei der Verlegung machen das PE Trinkwasserrohr zum Produkt der Wahl. Durch das leichte Materialgewicht sowie die Unempfindlichkeit gegen sackenden Boden ist es quasi universell einsetzbar.

Das Rohr hat eine glatte Oberfläche. Dadurch entsteht eine hohe Fließeigenschaft sowie ein niedriger Reibungskoeffizient. Dank verminderter Bildung von Mikroorganismen wird Inkrustation minimiert.

Eine geringe Wärmeleitfähigkeit macht das PE Trinkwasserrohr vielseitig einsetzbar. Zusätzlich verfügen unsere Druckwasserrohre über sehr gute elektrische Isoliereigenschaften.

Downloads und weitere Informationen

Im Moment gibt es noch nichts zu sehen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok