Qualität, Design und Technik

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an: +49(0)4441-874-0

Logo


Ostendorf Kunststoffe

Skolan

4er-Bild_Skolan_dB


Materialeigenschaften

Skolan
Geräuscharme Abflussrohre und Formstücke

Abflussrohre und Formstücke aus mineralverstärktem Poly­propylen. Es gelten die Anforderungen der DIN EN 1451-1 in Verbindung mit DIN 19560-10. Die Herstellung erfolgt nach Z-42.1-217.

Anwendung

Angesichts der hervorragenden mechanischen sowie akus­tischen Eigenschaften ist dieses System für alle Bereiche des Hoch­baus geeignet.

Farbe

Lichtgrau RAL 7035.

Nennweiten

56, 70, 90, 100, 125, 150 und 200 mm.

Chemische Beständigkeit

Die Rohre, Formstücke und Dichtelemente sind zur Ableitung chemisch aggressiver Abwässer im Bereich von pH 2 bis ph 12 geeignet und heißwasserbeständig, gemäß DIN 19560/DIN EN 1451.

Verwendung für Zentralstaubsaugeranlagen

Ostendorf Skolan ist von der Staatlichen Materialprüfungsanstalt Darmstadt für die Anwendung in Zentralstaubsaugeranlagen zugelassen. Maximale Unterdruckdauerbe­lastung: DN 56 bis DN 150 0,5 bar.

Qualitätssicherung

Skolan-Rohre und Formteile sind gütegesichert und unterliegen ständigen Qualitätskontrollen. Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001, Umwelt.

Mitgeltende Unterlagen

a) Verlegeanleitung des KRV e.V. Bonn
b) Liste der mechanischen und thermischen Eigenschaften

DE_EN_FR_Materialeigenschaften_Bild_01

Menü