Qualität, Design und Technik

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an: +49(0)4441-874-0

Logo


Ostendorf Kunststoffe

KG PVC Coex SN 8 Kanalrohrsystem

4er-Bild_KG_PVC_Coex_SN8


Materialeigenschaften

Fertigung

Die KG-System SN 8 Coex (PVC-U)-Rohre und -Formstücke werden in Übereinstimmung mit den gültigen europäischen Normen hergestellt. Rohre werden nach der DIN EN 13476-2 hergestellt, die Formstücke werden nach der DIN EN 1401 produziert.

Güteanforderung

Nach DIN 8061

Verbindung

Steckmuffe von DN/OD 160 – 500 mit werkseitig vormontiertem Forsheda-Sicherheitsdichtring.

Dichtung

Gummiringe nach DIN 4060 / EN 681-1.

Anwendungsbereiche

Die Rohre und Formstücke sind gegen übliche Abwässer (pH 2 – pH 12) beständig. In Sonderfällen ist die chemische Beständigkeit dem Beiblatt 1 zur DlN 8061 zu entnehmen.

Ringsteifigkeit

8 kN/m2 gemäß DIN EN ISO 9969 = SN 8 (SLW 60).

Farbe

Orangebraun RAL 8023

Temperaturbeständigkeit

Rohre und Formstücke sollen nach DIN EN 476 in der Regel zur Fortleitung von Abwässern eingesetzt werden, die ständig keinen höheren Temperaturen als 45° C ≤ DN 200 bzw. 35° C > DN 200 ausgesetzt sind.

Werkstoff

Modifiziertes, weichmacherfreies Polyvenylchlorid (PVC-U).

Menü